Edzard Reuters Nachruf auf Peter Conradi


(Edzard Reuter – KONTEXT, 16.3.2016)
Den verstorbenen Peter Conradi kennt unser Autor seit Jahren. Nicht nur als SPD-Genossen, son­dern auch als Kämpfer gegen Stuttgart 21. Dabei habe sich Conradi vom abgehobenen Ein­zel­gän­ger zum unanfechtbar aufrechten Demokraten gewandelt.

[Er war] ein in der Wolle gefärbter Architekt, tief davon überzeugt , dass Bauen mehr sein muss als die Befriedigung der Profitinteressen von sogenannten Investoren, dass Bauen ohne das Bewusstsein der damit verbundenen Verantwortung für das gemeine Wohl seinen Namen nicht verdient. Zum Bannerträger dieser existenziellen Verpflichtung wurde er schließlich, von den einen hochgeschätzt, von den anderen hämisch herabgesetzt, während der Auseinandersetzung um Stuttgart 21.


Den ganzen Artikel lesen


 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>