Siegfried Bassler: Wir haben Vieles erreicht – wir machen weiter!


(Siegfried Bassler – SPD-Mitglieder-gegen-S21, 13.1.2014)
Rede bei der Montagsdemonstration am 13.Januar 2014
Viele, die in den letzten Jahren zu unseren Demos gekommen sind, haben resigniert und bleiben zu Hause. Sie sagen: Es hilft ja doch nichts, die Bahn, die Politiker, die Profiteure machen, was sie wollen, die Presse be­rich­tet auch nicht viel und die Leute zucken mit den Schultern und sagen, man kann ja doch nichts mehr ma­chen.
(…)
Muss man da nicht resignieren? Ich sage Nein! Und nochmals Nein! Wir haben schon Vieles erreicht: Den Mappus zum Teufel gejagt, den Schuster zur Abdankung gezwungen, den Turner verhindert. Das ist doch et­was! Das kann sich doch sehen lassen!
(…)
Trotzdem, es geht auf und ab. Die Bundestagswahl, das Ergebnis der CDU, die große Koalition, ist das nicht zum Fürchten? Das Kleinbeigeben von Kretschmann, den wir damals fast alle gewählt haben, ist es nicht zum Verzweifeln? Das Vorgehen der Stuttgarter Justiz zum schändlichen Schwarzen Donnerstag, lässt es uns nicht den Glauben an die Gerechtigkeit verlieren?
(…)
Die ganze Rede lesen …


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>