Ramsauer wird zum teuersten Verkehrsminister aller Zeiten

(Florian Pronold, Sören Bartol – SPD-Bundestagsfraktion, 5.3. 2013)    Jetzt werden Fakten geschaffen, ohne dass bekannt ist, wie viel noch zu zahlen ist und wer es bezahlen soll. Selbst wenn die Bahn die immensen Mehrkosten selbst stemmen würde, am Ende werden die Kunden die Rechnung irgendwie begleichen müssen – mit höheren Ticketpreisen, höheren Trassenpreisen, mit vernachlässigter Infrastruktur, nicht barrierfrei ausgebauten Bahnhöfen.
Die ganze Pressemitteilung lesen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ramsauer wird zum teuersten Verkehrsminister aller Zeiten

  1. Marianne Henneberg sagt:

    “Ramsauer wird zum teuersten Verkehrsmininster” und die Ba-Wü-SPD-Regierung unterstützt ihn dabei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>